Emperor Angelfish: Der komplette Pflegeführer

Der Kaiser-Kaiserfisch ist vielleicht der bekannteste Kaiserfisch im Aquarienhandel. Es ist sowohl anmutig als auch farbenfroh und oft das krönende Juwel des Aquariums.

Obwohl sie ziemlich robust sind, sollten sie aufgrund der Anforderungen an die Tankgröße und der strengen Wasserparameter nur von erfahrenen Fischhaltern gehalten werden.

Obwohl dieser Fisch bekannt und sehr beliebt ist, hat er einen relativ hohen Preis.

In diesem vollständigen Pflegeanleitung werden die Tankanforderungen und Ernährungsbedürfnisse detailliert beschrieben, bevor besprochen wird, wie ein gesunder Kaiser-Kaiserfisch entdeckt werden kann und ob er mit anderen Fischen gehalten werden kann.

KategorieBewertung
Pflegestufe:Mäßig
Temperament:Halbaggressiv
Farbform:Gelb / Blau
Lebensspanne:20+ Jahre
Größe:Bis zu 12"
Diät:Allesfresser
Familie:Pomacanthidae
Mindesttankgröße:125 Gallonen
Tankaufbau:Marine: Felsen und bestimmte Korallen
Riffkompatibel (sicher):Variiert

Kaiser Angelfish Übersicht

Der Kaiser-Kaiserfisch ist einer der auffälligsten und schönsten Salzwasserfische der Welt.

Es ist auch als Imperator Angelfish und Imperial Angelfish bekannt und gehört zur Familie der Pomacanthidae. Es kommt häufig im Indopazifik vor.

Kaiser Angelfish
Es wurde erstmals 1787 identifiziert und erhielt den wissenschaftlichen Namen Pomacanthus Imperator.

Der kaiserliche Kaiserfisch kann eine Lebensdauer von habenüber 20 Jahre in Gefangenschaft und noch länger in freier Wildbahn. Sie sind aufgrund der Wasserqualität, in der sie gedeihen müssen, und der Größe des benötigten Tanks mäßig schwer zu halten.

Sie sind ein sehr beliebter und leicht verfügbarer Fisch, haben aber aufgrund ihrer Attraktivität einen hohen Preis.

Aussehen von Kaiser Angelfish

Erwachsener Kaiser Kaiserfisch

Der Kaiser-Kaiserfisch verwandelt sich in drei verschiedene Stadien (Jugendliche, Erwachsene und Erwachsene). In jeder Phase ändert sich sein Aussehen drastisch.

Sowohl die Jugendlichen als auch die Erwachsenen haben auffallend unterschiedliche Färbungen und Muster.

Tatsächlich wurde bis 1933 angenommen, dass der Jugendliche eine andere Art namens Pomacanthus Nicobariensis.

Juvenile Emperor Angelfish haben einen schwarzen Körper mithellblaue und weiße vertikale Linien auf ihrem Gesicht. Ihr Körper besteht aus drei breiten weißen gebogenen Bändern. Die erste verläuft von der Rückenflosse zur Afterflosse, die zweite erzeugt eine C-Form und die dritte ist ein weißer Kreis in der Nähe der Schwanzflosse.

Dazwischen liegen jeweils die dicken weißen Kurvendünnere hellblaue Kurven. Die Rücken- und Afterflossen bestehen aus schwarzen sechseckigen Markierungen mit hellblauem Besatz. Die Rückenflosse hat auch eine weiße Kante.

Juvenile Emperor Angelfish

Der Sub-Erwachsene sieht ähnlich aus wie derjugendlich, aber Sie werden feststellen, dass die Schwanzflosse ein gelbes Muster sowie gelbe vertikale Linien am Körper entwickelt. Ihr Körper wird auch tiefer und runder.

Sobald der Erwachsene voll entwickelt ist, hat er einen tiefen Körper mit gelb und blau gestreiften Linien, die sich horizontal über seinen Körper vom Kiemenbereich bis zum Beginn der gelben Schwanzflosse erstrecken.

Die Rückenflosse hat einen weißen Rand. Es hat ein maskenhaftes schwarzes Band über den Augen, das einen blauen Rand hat. Der Mund und die Schnauze sind weiß. Diese Veränderungen treten normalerweise über einen Zeitraum von etwa 2 Jahren auf, wenn der Fisch 3 bis 5 Zoll lang ist. Der Farbwechsel verzögert sich häufig in Gefangenschaft.

In freier Wildbahn können Kaiser-Kaiserfische bis zu einer Länge von 40 cm (15 Zoll) wachsen, in Aquarien ist es jedoch viel weniger wahrscheinlich, dass sie diese Länge erreichen.

Stattdessen können Sie erwarten, dass diese Art in Gefangenschaft etwa 30 cm erreicht.

Dieser Fisch kann mit dem jugendlichen Koran-Kaiserfisch verwechselt werden (Pomacanthus Semicirculatus). Der Unterschied liegt im letzten weißen Streifen, der eher eine C-Form als eine Kreisform ergibt.

Der Koran hat auch kein Wabenmuster auf der Rücken- und Afterflosse.

Lebensraum- und Panzeranforderungen des Kaiser-Kaiserfischs

Kaiser Angelfish Drei
Natürlicher Lebensraum

Kaiser-Kaiserfische bewohnen Riffgebiete des Indopazifiks.

Jugendliche leben alleine und werden meistens versteckt gefundenin Felsarbeiten an den Außenkanten des Riffs, während sich Sub-Erwachsene weiter in die vorderen Löcher des Riffs wagen. Sowohl Jugendliche als auch Sub-Erwachsene wirken als sauberer Fisch. Erwachsene können in Kanälen, seewärts gelegenen Riffen und Gebieten mit reichem Korallenwachstum in klaren Lagunen gefunden werden.

Männer sind territorial und haben ein großes Territorium (bis zu 10.000 Quadratfuß), das sie mit zwei oder mehr Frauen teilen.

Tankbedingungen

Es ist immer wichtig, die natürliche Umgebung einer Art in den Tank zu übertragen um dies zu replizierenSie erfordern eine Mindesttankgröße von 125 Gallonen für einen Jugendlichen und mindestens 180 Gallonen für ein Paar.

Fügen Sie viel lebenden Stein hinzu, damit der Fisch grasen kannDer Felsen wird auch als Versteck dienen, damit er sich sicher anfühlt. Sie benötigen nicht nur Verstecke, sondern auch viel offenen Schwimmraum.

Der Tank sollte zwischen 72 und 82 gehalten werdenÖF (22,2-27,8ÖC) mit einem pH von 8,1-8,4 und einem spezifischen Gewicht von 1,023-1,025.

Sie können die meisten Arten von Wasserbewegungen tolerieren, bevorzugen jedoch langsam fließendes Wasser.

Viele Aquarianer beklagen, dass gefangene Kaiser-Kaiserfische niemals so hell gefärbt sind wie ihre wilden Gegenstücke, bieten jedoch viel Licht (wie Sie es sich wünschen würden) Riffbecken) kann helfen. Die Beleuchtung hilft auch, die Erosionskrankheit des Kopfes und der Seitenlinie zu verhindern. Diese Art ist anfällig für Krankheiten, daher ist die Aufrechterhaltung qualitativ hochwertiger Wasserbedingungen unerlässlich.

Kaiser Angelfish benötigen einen so großen Panzerweil sie viele regelmäßige Futtermittel benötigen, was eine große Biobelastung des Aquariums erzeugt. Ihr Tank sollte vollständig gefahren sein und idealerweise mindestens 6 Monate lang aufgestellt sein, bevor Sie einen Angelfish einführen.

Sie möchten Ihr Wasser auch in einem optimalen Zustand halten, indem Sie regelmäßig Wasser wechseln.

Indem Sie zahlreiche Wassertests an Ihrem Tank durchführen,Sie können Ihre Wasserbedingungen im Auge behalten und Änderungen schnell erfassen, um sie zu korrigieren. Sie sollten alle zwei Wochen 15% oder jeden Monat 30% des Wassers wechseln. Wenn sich in Ihrem Tank Korallen befinden, entfernen Sie etwas weniger Wasser. 20% pro Monat, 10% alle zwei Wochen oder 5% pro Woche.

Obwohl diese Art in freier Wildbahn unter Korallen lebt, kann es schwierig sein, gefangene Kaiserfische mit Korallen zu halten, da sie dazu neigen, höchstens Stein- und Weichkorallen zu ersticken.

Sie können jedoch mit den meisten aufbewahrt werden kleinpolypige Steinkorallen (SPS-Korallen) Hammerkorallen, Blasenkorallen, Sternpolypen und Scheibenanemonen.

Kaiser Angelfish Essen und Diät

Je nach Alter des Fisches finden Sie möglicherweisedass sie Lebensmittel ablehnen, wenn sie zum ersten Mal eingeführt werden. Aus diesem Grund ist ein etablierter Tank vorzuziehen, damit sie ihr eigenes Essen finden können, während sie sich akklimatisieren.

In den ersten Wochen ist es am besten, sie wenig und oft bis zu fünfmal pro Tag zu füttern.

Kaiser-Kaiserfische sind Allesfresser, was bedeutet, dass sie sowohl Fleisch als auch Pflanzen essen. Sie werden brauchen eine ausgewogene Ernährung von pflanzlichen Stoffen, fleischigen Lebensmitteln und Schwammmaterial.

Es ist sehr schwierig, die Ernährung in freier Wildbahn zu wiederholen, da sie eine Vielzahl von Schwämmen, kleine Organismen wie Manteltiere, Hydroide und Bryozoen sowie kleine Mengen Algen essen.

Es wäre schwierig und teuer, Ihren Tank immer wieder mit genügend Schwämmen aufzufüllen.

Deshalb sollten Sie Ihrem Kaiserfisch eine Diät gebenvon Spirulina, Algen, vielen lebenden oder gefrorenen Lebensmitteln und Formelnahrungsmitteln. Sie akzeptieren pflanzliche Lebensmittel und fleischige Lebensmittel wie gehackte Tintenfische, Jakobsmuscheln und Garnelen. Vielleicht möchten Sie auch Ihr eigenes Essen zu Hause zubereiten, um sicherzustellen, dass sie die bestmögliche Ernährung erhalten. Dies kann aus Muscheln, Garnelen, Tintenfisch und Spinat bestehen.

Sobald sie sich an das Panzerleben gewöhnt haben, Siesollte Ihren Kaiserfisch zwei- bis dreimal täglich mit kleinen Mengen füttern. Denken Sie daran, alle Lebensmittel, die sie nicht gegessen haben, nach 5 Minuten zu entfernen, um die Wasserqualität optimal zu halten.

Kompatibilität mit anderen Fischen

Kaiserkompatibilität
Kaiser Angelfish sind halbaggressiv und können es seinaggressiv gegenüber anderen Kaiserfischen ähnlicher Form. Es ist möglich, andere Kaiserfische beim Kaiser zu behalten, solange sie sich optisch nicht zu ähnlich sind.

Stellen Sie immer einen jugendlichen Kaiser-Kaiserfisch als vorder letzte Fisch zum Tank; Dies sollte jegliches territoriale Verhalten verhindern. Kleine friedliche Fische werden wahrscheinlich von dieser Art belästigt. Sie verstehen sich gut mit den meisten anderen großen Salzwasserfischen, deren Form nicht ähnlich ist.

Sie sollten auch Fische meiden, die klein genug sind, um sie zu essen.

Diese Art mag anfangs schüchtern sein, wenn Sie sie zum ersten Mal in das Aquarium einführen, wird aber im Allgemeinen zu einem sehr aktiven Fisch.

Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass Ihr Kaiser-Kaiserfisch ein grunzendes Geräusch macht, wenn er sich bedroht fühlt.

Wählen Sie Ihren Kaiser Angelfish

Kaiser-Kaiserfische versenden nicht gut und sind anfällig für Stress. Daher ist es wichtig, dass Sie einen Fisch wählen, der gesund ist.

Wenn Sie sich für einen Kaiser-Kaiserfisch entscheiden, sollten Sie idealerweise einen Jungtier kaufen, der etwa 4 bis 6 Zoll groß ist, da er sich leichter an die Gefangenschaft anpassen kann. Stellen Sie sicher, dass sie aktiv und neugierig auf ihre Umgebung sind.

Überprüfen Sie ihre Kiemenzahl; wenn es über 80 pro Minute istund sie schwimmen ruhig, nimm das als rote Fahne. Wenn die Fische zu hell und desorientiert erscheinen, wurden sie möglicherweise mit Zyanid behandelt - wieder eine rote Fahne.

Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Farben nicht so hell sind wie bei wilden Kaiser-Kaiserfischen. Sie können Farbverstärker in ihrem Futter verwenden, um ihre Farbe zu verbessern.

Ist der Kaiser-Kaiserfisch für Ihr Aquarium geeignet? (Zusammenfassung)

Wenn Sie nach einem lebendigen und schön gemusterten Fisch für Ihr Salzwasseraquarium suchen, ist der Kaiser-Kaiserfisch eine perfekte Ergänzung.

Sie müssen Erfahrung in der Haltung von Salzwasserfischen haben, und diese Art ist eine der weniger verzeihenden in Bezug auf die Wasserbedingungen.

Sie sollten Ihre Wasserbedingungen makellos halten und sie in einem großen Tank unterbringen können.

Aufgrund ihrer halbaggressiven Natur sollten SieStellen Sie sicher, dass sie die letzten sind, die Sie Ihrem Tank hinzufügen. Um dies zu erreichen, können Sie eine Wunschliste mit Fischen schreiben, um sicherzustellen, dass alle kompatibel sind und in der richtigen Reihenfolge hinzugefügt werden.

Denken Sie darüber nach, einen Kaiser-Kaiserfisch zu bekommen, oder haben Sie bereits einen? Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar.

Ähnliche Artikel

    Hinterlasse einen Kommentar