Der ultimative Leitfaden für Amano-Garnelen: Zucht, Pflege und Lebensdauer

Willkommen zu einer der beliebtesten Garnelen im Aquarium-Hobby.

Amano Shrimp faszinieren seit über einem Jahrzehnt Hobbyisten aufgrund ihrer außergewöhnlichen Fähigkeit, große Mengen Algen zu konsumieren.

Darüber hinaus haben ihre friedliche Natur und ihre Persönlichkeit mit vielbeschäftigtem Körper dazu beigetragen, dass sie in den letzten 15 Jahren immer beliebter wurden.

Wenn Sie Amano Shrimp in Betracht ziehen, ist dies der Leitfaden für Sie. Wir besprechen, wie man sie pflegt, ideale Panzerkameraden, Ernährungsbedürfnisse, Zucht und vieles mehr.

KategorieBewertung
Pflegestufe:Einfach
Temperament:Friedlich
Farbform:Transparenter / grauer Körper
Lebensspanne:2-3 Jahre
Größe:Bis zu 2 Zoll
Diät:Omnivore
Familie:Atyidae
Mindesttankgröße:10 Gallonen
Tankaufbau:Süßwasser, stark bepflanzt
Kompatibilität:Friedliche Gemeinschaftsfische, andere Garnelen und Schnecken

Amano Shrimp Übersicht

Amano Shrimp auf Java Moss
Die Amano-Garnele (Caridina multidentata) ist unter verschiedenen Namen bekannt einschließlich:

  • Caridina Japonica (zuvor bis 2006 genannt)
  • Japonica Shrimp
  • Algen essen Garnelen
  • Yamato Shrimp

Sie wurden von zur Popularität gebracht Takashi Amano, wegen ihres Rufs, Algen zu bekämpfen und Tanks im Allgemeinen frei zu halten.

Hinter den Kirschgarnelen ist es die beliebteste Süßwassergarnele im Hobby

Interessanterweise sind die meisten Garnelen, da sie unglaublich schwer zu züchten sind, tatsächlich wilde Garnelen.

Sie sind eine robuste Garnele, die sich ideal für Anfänger eignet, die zum ersten Mal mit Wirbellosen experimentieren möchten.

Sie sollten in einem 10-Gallonen-Tank aufbewahrt werden und können entweder nur in einem Arten- oder einem Gemeinschaftstank aufbewahrt werden.

Der Tank sollte stark bepflanzt sein und viele Verstecke für sie enthalten (dazu später mehr).

Typisches Verhalten

Im Allgemeinen sind sie sehr friedlich; Dies ändert sich jedoch alles, wenn das Essen herauskommt.

Sie werden hektisch nach dem Essen rennen und im Allgemeinen hat die größte Garnele Vorrang; Sie werden hier definitiv eine Hackordnung sehen.

Abgesehen davon werden Sie sehen, dass sie die meiste Zeit damit verbringen, im Substrat und in den Pflanzen nach Garnelenresten und Trümmern zu suchen.

Obwohl dies nicht gerade ein Verhalten ist, ist eine andere interessante Beobachtung, wann sie häuten (dies tritt im Allgemeinen jeden Monat auf).

Wenn sie ohne Muschel sind, fühlen sie sich verwundbar und verstecken sich normalerweise. Deshalb ist ein stark bepflanzter Tank ein Muss.

Aussehen

Yamato Shrimp
Sie sind eine der größeren "Zwerggarnele"und kann bis zu 2 Zoll wachsen. Beim Kauf sind sie jedoch in der Regel weniger als 1 Zoll lang.

Sie sind leicht an ihrem großen transparenten / grau gefärbten Körper zu erkennen.

Sie werden eine lange Reihe von rot / braunen oder blau / grauen Punkten sehen, die sich über die Länge ihres Körpers erstrecken. So bestimmen Sie ihr Geschlecht (dazu später mehr).

Die Färbung dieser Punkte kann je nach Ernährung erheblich variieren. Eine Garnele, die stark von Algen und anderen Grüns gefüttert wird, hat einen grünen Farbton an ihren Punkten.

Sie werden auch feststellen, dass ihr Schwanz (Uropod) durchscheinend ist

Schließlich werden Sie auch feststellen, dass sie sich unglaublich gut maskieren und in Ihren Tank einfügen können. Sie können sehr schwer zu finden sein, wenn sie sich verstecken!

Top Tipp: Um versteckte Garnelen zu finden, strahlen Sie nachts einen Scheinwerfer in den Tank in Richtung Substrat. Die Augen der Garnelen werden reflektieren und leuchten.

Sexing (Erkennen Sie den Unterschied zwischen Mann und Frau)

Im Gegensatz zu Cherry Shrimp ist es tatsächlich sehr einfach, den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Amano-Shrimps zu erkennen.

  1. Erstens sind die Frauen tendenziell größer als die Männer.
  2. Zweitens können Sie die Punkte auf ihrem Exoskelett betrachten. Die Punkte bei Frauen sind lange Striche, während sie bei Männern gleichmäßig über Punkte verteilt sind.
  3. Schließlich haben die Weibchen einen Sattel (d. H. Ein Eiernest) unter ihrem Bauch, in dem sie ihre Eier aufbewahren.

Betrüger und Lookalikes

Leider im Aquarienhandel gibt essind viele Betrüger und Doppelgänger. Während viele dieser Betrüger praktisch identisch aussehen, können Sie den Unterschied in ihrer Fähigkeit zur Algenbeseitigung feststellen.

Es gibt mehr als 200 verschiedene Caridina-Sorten, sodass Sie leicht erkennen können, warum sehr unterschiedliche Garnelen als echte Caridina multidentata verwechselt werden.

Der einfachste Weg, Betrüger zu identifizieren, besteht darin, dass sie im Allgemeinen faul sind und keine guten Algenreiniger sind. echte Amano-Garnelen sind unerbittlich. Betrüger sind in der Regel auch kleiner.

Schließlich brüten sie in Süßwasseraquarien, während echte Amano-Garnelen Brackwasser benötigen, um sich zu vermehren.

Leider ist es sehr schwierig, Betrüger visuell zu identifizieren.

Lebensraum und Tankbedingungen für Amano-Garnelen

Echte Amano-Garnelen stammen aus Asien. speziell Japan, China und auch Taiwan. Sie werden in großen Truppen in Süßwasserflüssen und -bächen leben.

Faszinierend, obwohl sie nicht immer im Süßwasser leben. Es sind nur die Erwachsenen die im Süßwasser leben.

Als Larven benötigen sie Brack, um schlüpfen und überleben zu können. Erst wenn sie reif sind, fahren sie zu den Süßwasserflüssen.

Wie lässt sich das alles auf die Einrichtung Ihres Aquariums übertragen?

Als erstes ist zu beachten, dass Ihr Tank gründlich geplant werden sollte. Dies bietet ihnen viele Unterstände und gibt ihnen Komfort.

Sie sollten Pflanzen wie Java Moss und Green Cabomba verwenden.

Wenn Sie noch mehr Verstecke für sie hinzufügen möchten, können Sie Garnelenröhren in Betracht ziehen. Sie können dem Tank auch Holzäste hinzufügen.

Zweitens sollten Sie sie nur zu etablierten Tanks hinzufügen. Trümmer und Algen sind für sie von entscheidender Bedeutung und werden in neu gefahrenen Tanks nicht vorhanden sein.

Schließlich können Sie für das Substrat kleine Steine ​​und Kieselsteine ​​verwenden, um die Flussbetten Japans zu emulieren.

Tankbedingungen

Sie sind einigermaßen robuste Invertierungen und können einer Vielzahl von Wasserbedingungen standhalten.

  • pH-Wert: 6,0 - 7,0.
  • Temperatur: 70 ° F - 80 ° F.
  • Wasserhärte: 6,0 - 8,0 DKH.

In Bezug auf Ströme; Sie sind aufgrund ihrer natürlichen Umgebung daran gewöhnt. Ein Hang-On-Back-Filter eignet sich am besten für sie.

Welche Größe Aquarium brauchen sie?

Sie müssen in mindestens 10 Gallonen Aquarium gehalten werden. Mit einem Aquarium dieser Größe könnten Sie mindestens 5 Garnelen darin behalten.

Wie viele Amano-Garnelen pro Gallone?

Als gute Faustregel können Sie 1 Amano-Garnele pro 2 Gallonen hinzufügen. Es hängt jedoch offensichtlich von der Anzahl und Art der Fische ab, die Sie im Tank haben.

Amano Shrimp Tank Mates

Weibliche Amano-Garnele
Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass es sich bei der Amano-Garnele um eine handelt allgemein als Lebensmittel angesehenDaher sollten Sie beim Hinzufügen zu einem Tank immer vorsichtig sein.

Sie sind eine unglaublich friedliche Spezies und haben keine wirklichen Mittel, sich zu verteidigen.

Sie sollten versuchen, friedliche, kleine bis mittelgroße Gemeinschaftsfische in Ihre Garnelen aufzunehmen. Die folgende Liste von Fischen passt normalerweise gut zu ihnen:

KirschgarneleMalaysische SchneckenGuppys
Bambus- und VampirgarnelenTiger BarbNeon Tretras
Otocinclus WelsDiskusGeheimnisschnecken
Cory CatfishBristlenose PlecoNerite Schnecken

Sie sollten Ihre Garnelen nicht mit großen oder aggressiven Fischen halten. Die folgende Liste gibt Ihnen einen guten Hinweis darauf, welche Fischarten Sie vermeiden sollten:

BuntbarscheGoldfisch
ArowanasBettas
OscarsGroße Plecos
FlusskrebsGourami

Denken Sie daran, wenn Sie sich nicht sicher sind, auf die alte Faustregel zurückzugreifen. "Wenn es in den Mund passt, dann seien Sie vorsichtig".

Amano Shrimp zusammenhalten

Wenn Sie Amano Shrimp behalten möchten, wird empfohlen, sie nicht alleine zu lassen. Sie sollten sie in einer Gruppe von mindestens 6 Personen halten, um dominantes Verhalten zu reduzieren.

Versuchen Sie auch, ein gleichmäßiges Verhältnis von Frauen und Männern aufrechtzuerhalten.

Sie haben eine so geringe Bioladung, dass Sie sich keine Sorgen über eine Überfüllung des Tanks machen müssen.

Sie können sie nicht nur bei ihren eigenen Arten halten, sondern auch bei anderen friedlichen Garnelen wie Kirschgarnelen und Geistergarnelen.

Diät und Fütterung

Wenn Sie es noch nicht wussten, sind es Amano Shrimp berühmt für die Fütterung von Algen.

Sie gelten als eine der besten Reinigungsmannschaften im Hobby und verschlingen Pflanzenreste, Essensreste und Algen. Es ist auch bekannt, dass sie toten Fisch essen.

Leider glauben viele Menschen aufgrund ihres Rufs, dass sie nur Algen und Reste brauchen, um zu überleben. das ist nicht wahr.

Sie werden immer ihre Nahrungsergänzung brauchen. Je mehr Algen und Ablagerungen sich im Tank befinden, auf denen sie grasen können, desto weniger Nahrungsergänzungsmittel werden sie benötigen.

Sie sind eigentlich Allesfresser und fressen sowohl Fleisch als auch Pflanzen.

Der Kern ihrer Ernährung sollte aus einem hochwertigen Pellet- oder Algenwaffel bestehen. Sie können sie jedoch auch mit sinkenden Pellets, Tiefkühlkost und Gemüse füttern.

Sie werden Gurke, Kürbis, Zucchini und Spinat essen, um nur einige zu nennen.

Denken Sie jedoch daran, dass das Gemüse blanchiert werden sollte und nicht länger als eine Stunde im Tank verbleibt, da es das Wasser verunreinigt.

Denken Sie bei gefrorenen Snacks an das Übliche: Blutwürmer und Salzgarnelen.

Genau wie bei Cherry Shrimp sollten Sie vermeiden, etwas mit Kupfer in den Tank zu geben. Es ist giftig für die meisten Wirbellosen. Überprüfen Sie unbedingt die Etiketten, da viele Fischfutter und Medikamente Kupfer enthalten.

Sie sollten es auch vermeiden, sie in einen Tank mit schwarzen Bartalgen zu legen. Sie werden das nicht essen.

Züchtung von Amano-Garnelen

Wie bereits erwähnt, ist es ziemlich einfach, sie zu sexen. jedoch versuchen Sie zu züchten ist alles andere als einfach. Sie sind unglaublich schwer zu paaren und ich habe noch nichts von jemandem gehört, der die Larven erfolgreich geschlüpft und zu Erwachsenen erzogen hat.

Dies ist hauptsächlich auf das oben erwähnte Brackwasserproblem zurückzuführen (dazu später mehr).

In freier Wildbahn befruchtet das Männchen die Eier undDas Weibchen wird sie etwa sechs Wochen lang tragen. Während dieser Zeit kann man oft sehen, wie das Weibchen mit dem Schwanz weht, um Sauerstoff über die Eier zu drücken. ähnlich der Kirschgarnele.

Nach sechs Wochen wird sie die Larven in Brackwasser abgeben. Als Larven benötigen sie Salzwasser und wenn sie reifen und wachsen, brauchen sie frisches Wasser.

Denken Sie daran, dass Erwachsene nicht in Brackwasser gelegt werden sollten. Selbst eine geringe Salzbelastung kann sie töten.

An diesem Punkt sollten Sie die Erwachsenen aus den Zuchttanks entfernen, wenn Sie den Salzgehalt des Wassers erhöhen.

Aufgrund der begrenzten Erfolgsgeschichten ihrer Zucht konnten keine weiteren Informationen zur Zucht von Amano-Garnelen gefunden werden. Dies ist wirklich nur ein Unterfangen für die erfahrensten Fischhalter.

Wenn Sie Garnelen züchten möchten, empfehlen wir Ihnen, sich entweder Kirsch- oder Geistergarnelen anzusehen.

Diese wenigen Erfolgsgeschichten, von denen wir gehört haben, züchten diese Garnelen in Salzwasser voller Stärke mit einem Salzgehalt von etwa 1,024.

Amano Shrimp Care

Amano Shrimp
Amano Shrimp sind eine der härtesten und am wenigsten anspruchsvollen Umkehrungen im Hobby des Süßwasseraquariums.

Sie können beide in einem einzigen Artenbehälter aufbewahrt werden, oder Sie können sie mit Geister- oder Kirschgarnelen aufbewahren.

Glücklicherweise benötigen sie aufgrund ihrer Robustheit nicht viel fachliche Betreuung.

Eines der größten Dinge, auf die Sie achten müssen, ist Cooper. Vermeiden Sie das Hinzufügen von Kupfer in den Tank, da dies für alle Wirbellosen sehr schädlich ist.

Sie sind auch überraschend widerstandsfähig gegen Ammoniakspitzen; Vermeiden Sie jedoch nach Möglichkeit schnelle pH- oder Temperaturabfälle.

Sie sollten ihnen besondere Aufmerksamkeit schenken, wenn sie häuten; Dies ist, wenn sie am anfälligsten sind. Sie sollten erwarten, dass sie monatlich abwerfen, wenn sie gut ernährt sind und sich sicher fühlen.

Amano Shrimp Lebensdauer

Wenn sie in einem Aquarium gehalten werden, sollten sie dazwischen leben2-3 Jahre. Es ist am wahrscheinlichsten, dass sie jung sterben, sobald sie einem Panzer hinzugefügt werden. Wenn sie also die ersten Wochen in Ihrem Tank überleben, sollten sie ein langes Leben führen.

Ist die Amano-Garnele für Ihr Aquarium geeignet? (Zusammenfassung)

Jetzt wissen Sie, warum Amano Shrimp die begehrtesten Inverts im Aquarium-Hobby sind.

Sie sind unermüdliche Arbeiter, halten Ihre Tankalgen frei und sind auch großartige Community-Tankmitglieder, da sie mit vielen friedlichen Fischen kompatibel sind.

Darüber hinaus sind sie aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit und Robustheit perfekt für Menschen geeignet, die zum ersten Mal Wirbellose in ihrem Becken probieren möchten.

Nachdem Sie diesen Leitfaden gelesen haben, sollten Sie sich jetzt wohl genug fühlen, um zu wissen, ob Amano-Garnelen die richtigen Garnelen sind, die Sie in Ihren Tank geben können.

Haben Sie Fragen zur Aufbewahrung von Garnelen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen

Ähnliche Artikel

    Hinterlasse einen Kommentar